Vorstoss

Regierung sieht gar keinen «Fiskalschock»

Steuerliche Sondertarife für spezielle Stiftungen lehnt der Regierungsrat ab. Dies sei einerseits nicht nötig und andererseits auch nicht möglich, weil mit Anpassungen gegen zwingendes Bundesrecht verstossen würde.
Von einem «Fiskalschock» könne keine Rede sein, sagt die Regierung. Entsprechend sieht sie keinen Handlungsbedarf.
Foto: Keystone

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-