Küssnacht

Polizei sperrte die Südumfahrung

Wegen eines technischen Problems war der Umfahrungstunnel in Küssnacht am Montagabend nicht befahrbar. Der Verkehr lief für rund eine Stunde durchs Dorf.
Eine Polizeipatrouille stellt sicher, dass niemand in den Tunnel einfährt.
Foto: Leserbild Daniel Aebi
Kurz nach 20 Uhr meldeten am Abend des Ostermontags die Verkehrsdienste die Vollsperrung der Südumfahrung zwischen der Grepperstrasse und der Werkstrasse in Küssnacht. Wie lange der Tunnel zu bleibt, war zunächst nicht klar.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-