Gleichstellung

«Offägleit» schliesst männerlastige Kulturlücke

Die kantonale Kulturkommission lud am Donnerstagabend in den Kantonsratssaal im Schwyzer Rathaus zur Vernissage des neuen Schwyzer Hefts «Offägleit – Schwyzer Frauengeschichte(n)».
Die redaktionelle Leiterin Claudia Hiestand bei ihrer Präsentation im Kantonsratssaal.
Foto: Alain Hospenthal
Franz-Xaver Risi, Kulturbeauftragter der kantonalen Kulturkommission, verwies in seiner Eröffnungsrede auf die Bedeutung der Schwyzer Hefte, die seit 1973 publiziert und in verständlicher und attraktiver Form über Kultur, Geschichte und Menschen im Kanton ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen