Deutschland/Ibach

Nachts sind auch Schweizer Taschenmesser verboten

Abends und nachts sind in Teilen deutscher Städte Waffen verboten. Darunter fällt auch das Schweizer Sackmesser. Was hält Victorinox von dieser Massnahme?
In diversen deutschen Städten ist es nachts verboten, ein Schweizer Taschenmesser mitzuführen.
Foto: Petra Imsand
Nach fünf Jahren endet in der deutschen Stadt Wiesbaden im September die Testphase einer sogenannten Waffenverbotszone. Solche Zonen gibt es etliche in deutschen Städten. In bestimmten Teilen der Innenstadt, insbesondere an Bahnhöfen, Schulen, ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen