Dorfbach Schwyz

Nach den Unwettern liegt jetzt ein Projekt für den Hochwasserschutz vor

In der Schwyzer Dorfbachstrasse muss ein Schacht verlegt werden. Es geht um den Schutz vor Schäden bei schweren Niederschlägen.
Juli 2021: Wassermassen stürzen sich beim Dorfbach in die Tiefe.
Foto: Leserbild Bote der Urschweiz
Der Dorfbach fliesst auf einer Strecke von zwei Kilometern durch dichtes Siedlungsgebiet. Auf zwei Dritteln der Strecke ist er eingedolt. Auf mehreren Abschnitten besteht eine unzureichende Abflusskapazität.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-