Küssnacht

Nach 114 Einsätzen starten Feuerwehrleute ins neue Dienstjahr

Rund 90 Besucher fanden sich am Dreikönigstag zur GV der Freiwilligen Feuerwehr Küssnacht ein. Es kam zu Ehrungen und Beförderungen.
Der Stützpunktkommandant Martin Arnet und Vereinspräsident Mario Schmid (von links) mit den geehrten Vereinsmitgliedern.
Foto: Alain Hospenthal
Die freiwillige Feuerwehr Küssnacht ist bekannt für ihren vorbildlichen Zusammenhalt und die gute Stimmung, die jeweils herrscht, wenn der kameradschaftlich organisierte Verein zusammenkommt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen