Gersau

Musikalisch begleitet von Gersau nach Amerika

Die Feldmusik Gersau erzählt an ihrem Jahreskonzert die Auswanderergeschichte von drei Gersauern.
Die Bauernkapelle, verstärkt mit den Ehrenmitgliedern Gusti Camenzind (Besen), Urs Müller (Chlefeli) und David Camenzind (Löffel), im Ländler «De Gersauer II».
Foto: Dani Betschart
Die drei Gersauer Geschwister Anna, Ferdi und Joe hätten sich 1902 bzw. 1906 bestimmt nicht vorstellen können, dass ihre Auswanderung in die USA 120 Jahre später das Thema eines Konzerts sein würde.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-