Schwyz/Bern

Mitte-Duo kämpft, damit Trinkwasser einheimisch bleibt

Trinkwasser soll nicht ins Ausland verkauft werden können. Dafür wollen Kantonsrätin Irene Huwyler und Ständerat Othmar Reichmuth mit Vorstössen kämpfen.
Irene Huwyler und Othmar Reichmuth sorgen sich um den Ausverkauf von Trinkwaser.
Foto: PD
«Ein Verkauf von Quellen an ausländische Personen kann aufgrund der kantonalen Gesetzgebung nicht ausgeschlossen werden. Es handelt sich um eine bundeszivilrechtliche Angelegenheit.» Das antwortet die Schwyzer Regierung auf eine Kleine Anfrage von ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-