Muotathal

Mit vielfältiger Ländlermusik ins neue Jahr gestartet

Der 13. Muotathaler Ländlersunntig war sehr gut besucht. In drei Lokalen sorgten an Neujahr acht Ländlerformationen für beste Unterhaltung.
Die einzige Bläserformation, das Quartett Hölzix, sorgte für instrumentale Abwechslung.
Foto: Guido Bürgler
Jeweils am ersten Sonntag nach Weihnachten organisiert der Verein Giigäbank den Muotathaler Ländlersunntig. Coronabedingt hatte der beliebte Anlass zweimal nicht stattfinden können. Doch am Neujahrstag war es wieder so weit. Das Ländlersunntig-OK – ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen