Morschach

Mit Greifeln auch den Neujahrssegen gebracht

Am Dreikönigstag nächsten Samstag sind in Innerschwyz wieder in zahlreichen Ortschaften abends die Greifler lautstark unterwegs. Damit wollen die Greifler und Geislechlepfer die bösen Geister vertreiben und gleichzeitig die Fruchtbarkeit für ein gutes neues Jahr beschwören. In Morschach zogen am Dienstag bereits die Buben mit ihren Trychlen von Haus zu Haus. Zuvor hatten sich die jungen Greifler zu einer Messfeier eingefunden. Pater Adrian Willi erinnerte dabei die Burschen daran, nicht nur wegen der Spenden unterwegs zu sein, sondern noch vielmehr, um den Leuten den Neujahrssegen zu bringen.
Foto: Ernst Immoos

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-