Schwyzer Wirtschaftsverband

Markus Blanka-Graff: «Im Welthandel bleiben die Preise hoch»

«Es gibt keine schnelle Lösungen», sagt der Finanzchef von Kühne+Nagel. Er zeichnete an der Generalversammlung des H+I – Der Schwyzer Wirtschaftsverband eine düstere Prognose zum Welthandel.
Gab einen interessanten Einblick in die momentanen Verwerfungen des Welthandels: Markus Blanka-Graff, Finanzchef der Kühne+Nagel Gruppe
Foto: Jürg Auf der Maur

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-