Altersbescherung

Langjährige Ibächler Fasnachtstradition wird gepflegt

Gestern Mittwoch wurden im Muotadorf rund 400 Ibächlerinnen und Ibächler über 75 mit einem Fasnachtssäckli beschenkt. Die acht originell verkleideten Fasnachtsgruppen der Fasnachtsgsellschaft Ibach (im Bild Schneewittchen mit wenigstens drei Zwergen zu Besuch bei Marie-Louise und Karl Auf der Maur-Wiget) hatten auch selber den Plausch am «Fasnächtlen» und am Kontakt mit der älteren Ibächler Bevölkerung.
Foto: Ruth Auf der Maur

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-