Schwyz

Brasilianerin dealte und konsumierte Koks

Das Schwyzer Strafgericht verurteilt eine 47-Jährige zu 14 Monaten bedingter Haft und einer Busse. Zur Finanzierung ihrer Sucht hat die Hausfrau in der Freizeit Kokain verkauft.
Die Frau verkaufte mindestens 104 Gramm Kokain an zehn Abnehmende weiter.
Foto: PD
Die 47-jährige Brasilianerin, die am Donnerstag vor dem Strafgericht stand, konsumierte rund dreimal wöchentlich bei sich zu Hause und an anderen Orten jeweils mindestens ein Gramm Kokain sowie gelegentlich auch Marihuana. Das Kokain beschaffte sie sich ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen