Kanton Schwyz

Kinderbetreuung macht Gemeinden viel Arbeit

Im Kanton Schwyz tritt im Juni ein neues Gesetz zur Kinderbetreuung in Kraft – die Gemeinden und Eingemeindebezirke sind unterschiedlich gefordert.
Die Kindertagesstätte Paradies im «Hof» in Ibach.
Foto: Andreas Seeholzer
Die familienergänzende Betreuung und die Erziehung von Kindern werden immer zentraler und umfassen ein breites Spektrum an Betreuungsmöglichkeiten: Tagesfamilien, Pflegefamilien, Krippen, Horte, Mittagstische und Tagesschulen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-