Kantonsschule Nuolen

Das Schulhaus-Projekt wird teurer als angenommen

Für die Sanierung und den Teilneubau der Kantonsschule Ausserschwyz in Nuolen rechnet der Regierungsrat mit Kosten von total 44 Millionen Franken. Das Projekt ist damit teurer als ursprünglich prognostiziert.
Der Kantonsrat wird im Rathaus von Schwyz über das Schulhausprojekt in Nuolen befinden. (Archivaufnahme)
Foto: KEYSTONE/URS FLUEELER
Der Regierungsrat hat am Donnerstag dem Kantonsrat einen entsprechenden Kredit unterbreitet. Im Kredit sind Reserven von knapp 6 Millionen Franken eingerechnet, so dass sich die Baukosten auf rund 38 Millionen Franken belaufen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-