Altendorf

Kantonsgericht muss Entführungsfall neu beurteilen

Das Bundesgericht bemängelt bei einem von zwei Verurteilten einen Formfehler.
In einem Club in der Gemeinde Altendorf wurden die zwei Opfer zwei Nächte lang festgehalten.
Foto: Erhard Gick
Es war im April 2012, als zwei Männer unter dem Vorwand, einen Autokauf besiegeln zu wollen, nach Altendorf in einen Club gelockt wurden. Dort wurden sie von mehreren Männern überfallen und zwei Nächte lang gefangen gehalten. Ihnen wurden die Augen ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen