Juristische Personen

Kantonalkirchen kämpfen um ihre Steuererträge

Vier Kantonsräte wollen, dass Unternehmen künftig entscheiden dürfen, ob sie den Kantonalkirchen Steuern zahlen wollen oder nicht. Den Kantonalkirchen könnten Millionen Franken entgehen.
Die Pfarrei Schwyz gehört im inneren Kantonsteil zu den besser positionierten Pfarreien, wenn es um die Steuererträge geht.
Foto: Erhard Gick
Ende Oktober lancierten die Kantonsräte Jan Stocker (SVP, Freienbach), Dominik Zehnder (FDP, Bäch), Andreas Lacher (SVP, Pfäffikon), Willi Kälin (FDP, Pfäffikon) und Roland Lutz (SVP, Einsiedeln) einen Angriff auf die beiden Schwyzer Landeskirchen. Per ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen