Region

Kantonaler Sozialpreis 2024 geht an Grenzenlos Rigi

Der Küssnachter Verein begleitet behinderte Kinder und Jugendliche in der Freizeit.
Kann dieses Jahr eine sozial tätige Jugendorganisation auszeichnen: GGS-Präsident Beat Jenni, Lachen.
Foto: Josias Clavadetscher
Die Gemeinnützige Gesellschaft des Kantons Schwyz (GGS) verleiht seit 2001 jährlich einen Sozialpreis. Er geht jeweils an eine sozial, karitativ, gesellschaftlich und ehrenamtlich tätige Organisation, seltener an Einzelpersonen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-