Sihlsee

Kanton prüft grosse Photovoltaik-Anlage auf Steinbachviadukt

Das 440 Meter lange Steinbachviadukt über den Sihlsee könnte dereinst mit einer grossen Photovoltaikanlage bestückt werden. Der Schwyzer Regierungsrat schätzt eine solche als bewilligungsfähig ein und lässt dazu eine Machbarkeitsstudie erarbeiten.
Foto: jag9889
Sollte eine Solaranlage am Viadukt rechtlich, technisch und wirtschaftlich möglich sein, würde sie der Kanton voraussichtlich selber betreiben, schreibt die Regierung am Mittwoch in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage von GLP-Kantonsrat Rudolf Bopp.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen