Kantonsratssession

In Schwyz wird die Volksmusikförderung im Gesetz verankert

Das Schwyzer Parlament hat ein Musikschulgesetz genehmigt, das allen Kindern und Jugendlichen im ganzen Kanton den Zugang zu einer hochwertigen Musikschulbildung ermöglichen soll.
Im Kanton Schwyz gibt es neu ein Musikschulgesetz. (Symbolbild)
Foto: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER
Mit dem neuen Musikschulgesetz werden die Anliegen einer Musikschulinitiative umgesetzt. Das am Mittwoch mit 82 zu 10 Stimmen im Kantonsrat angenommene Gesetz will die musikalische Bildung verbessern und in allen Gemeinden zu gleichen Bedingungen anbieten.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-