Bezirk Schwyz

In den Schulzimmern wird aufgerüstet

Alle Mittelpunktschulen des Bezirks Schwyz bekommen einen 3D-Drucker. Die Lehrerinnen und Lehrer werden momentan fachlich geschult.
Thomas Emmenegger (rechts) erklärt den Lehrerinnen und Lehrern von der MPS Oberarth, wie man die Software für den 3D-Drucker bedient.
Foto: Lea Langenegger, Bote der Urschweiz
Lea Langenegger Die Bezirksschulen Schwyz werden im nächsten Monat mit je einem 3D-Drucker ausgestattet. Dazu gehören die MPS Schwyz, Oberarth, Ingenbohl-Brunnen, Steinen, Rothenthurm, Muotathal und Unteriberg. Damit die Geräte an den Schulen auch richtig ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen