Haltikon

Immissionsmessungen: Sämtliche Grenzwerte wurden eingehalten

Seit 2020 steht in Haltikon bei Küssnacht ein neues Heizkraftwerk. Umwelt Zentralschweiz liess die Luftqualität überwachen, um allfällige Auswirkungen des neuen Kraftwerks zu erkennen. Die Bilanz 2022 zeigt: Die Luftwerte haben sich nicht verschlechtert.
Die Luftmessungen im Raum Haltikon zeigen keine Auffälligkeiten. 
Foto: Theo Klingele
Im Jahr 2020 wurde in Haltikon das Heizkraftwerk der AGRO Energiezentrum Rigi AG mit einer thermischen Leistung von 20 MW in Betrieb genommen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-