Innerschwyz

Im Hochwinter grünts bis über 1000 Meter

Ein Föhnsturm sorgte am Samstag in der Region bis 16 Grad Wärme.
Auf gestern erhielt der Urmiberg (Timpel) ein wenig Schnee, der wieder wegschmolz.
Foto: Ernst Immoos
Wo bleibt im Februar der Hochwinter? Schnee und Kälte sollten diesen Monat eigentlich prägen. Das Gegenteil ist der Fall: Die westlichen Strömungen haben uns seit Langem im Griff, und ein Ende davon ist nicht abzusehen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-