Immensee

Hommage an die koreanische Popkultur

Für seine Maturaarbeit im Fach Bildnerisches Gestalten hat der Immenseer Gymnasiast Tristan Tgetgel ein selbst gezeichnetes Magazin angefertigt, das die Geschichte seiner Lieblingsband BTS und seinen Bezug zu ihr dokumentiert – eine persönliche Widmung, die berührt.
Der Weggiser Tristan Tgetgel mit seiner Maturaarbeit.
Foto: Michael Brühlmeier
Das Titelbild des Magazins zeigt die Gesichtshälfte einer asiatischen Person mit einem glatten Teint, roten Lippen, melancholischem Blick, zwei kleinen Ohrenringen und schwarzen Haaren, die unter einem grossen, fächerförmigen Hut versteckt sind.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-