Brunnen Nord

Hochkreisel: Gericht gibt grünes Licht

Verwaltungsgericht lehnt den Antrag auf Absetzung der Ingenbohler Abstimmung ab.
Alles dreht sich um diesen Standort, wo nach Meinung des Projekts ein Hochkreisel realisiert werden soll und nach Meinung des Beschwerdeführers ein Kurvenanschluss.
Foto: Josias Clavadetscher
Fristgerecht innerhalb von zehn Tagen nach der Gemeindeversammlung Ingenbohl vom 22. August wurde eine Stimmrechtsbeschwerde beim Schwyzer Verwaltungsgericht eingereicht. Beschwerdeführer Josef Scherer verlangte, dass die Urnenabstimmung vom ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!