Fasnacht

«Güüssä, güüssä» heisst es in Schwyz

Die fünfte Jahreszeit ist gestern offiziell gestartet. Viele Maschgradinnen und Maschgraden waren unterwegs.
Vier Zigeunerinnen bekommen Süsses von einem Maschgrad.
Foto: Alexandra Donner
«Sind so guet, liebe schöne Maschgärad», hörte man gestern in Schwyz. Die Fasnacht ist gestartet. Nun heisst es wieder «güüssä, güüssä», sodass Gross und Klein Orangen und Süssigkeiten bekommen. Bereits um halb neun ging es los. Die 120 Schwyzer ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen