Muotathal

Grünes Licht für den 27. Alpchäsmärcht

Die IG Alpchäsmärcht Muotathal zog Bilanz und beschloss, Ende Oktober 2023 wieder einen Alpchäsmärcht durchzuführen.
Das OK darf auf einen erfreulichen Alpchäsmärcht in Muotathal zurückblicken. Vorne (von links) Wendelin Gwerder, Marlies Föhn und Peter Ulrich. Hinten (von links) Präsident Christian Föhn, Priska Schmidig, Daniel Büeler, Susanne Rohrer und Oskar Pfyl.
Foto: PD
Kürzlich tagte die Interessengemeinschaft Alpchäsmärcht Muotathal im Restaurant Selgis. Nach einem feinen Nachtessen wurde über den Alpchäsmärcht 2022 Bilanz gezogen. Nach zwei schwierigen Pandemiejahren hatte der zweitägige Markt Ende Oktober wieder im ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen