Lärmschutzgutachten

Goldau: Tempo-30-Beschränkung bei Schuttweg bleibt

Jetzt liegt das neue Lärmschutzgutachten für die Erschliessung des Bahnhof-Süd-Areals in Goldau vor.
Diese beiden Häuser an der Gotthardstrasse sollen mit schalldämmenden Fenstern besser vor Lärm geschützt werden.
Foto: Erhard Gick
Eine neue, wichtige Etappe zur Realisierung des Bahnhof-Süd-Areals in Goldau wird eingeleitet. Die Gemeinde Arth hat den neuen Teilnutzungsplan zur Erschliessung durch den Schuttweg wie angekündigt per Anfang Mai neu aufgelegt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-