Fasnacht

Für Carlo Brunner war das wie ein Nachhausekommen

Die bekannte Kapelle spielte am 1. Fasnachtstag im «Tübli» in Gersau auf.
Die Ländlerkapelle Carlo Brunner mit Philipp Mettler (von links), Carlo Brunner, Schöff Röösli am Piano und Urs Lötscher spielte am 1. Fasnachtstag in Gersau auf und erlebte einen nostalgischen Abend.
Foto: Silvia Camenzind
«Aus Sicht des ‹Tübli› war das ein gelungener 1. Fasnachtstag», blicken die Gastgeber Ralph Zuberbühler und Angelina Kurath zufrieden auf Montag zurück. Ihnen war eine Sensation gelungen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-