Brunnen

Frauenverein Brunnen hat eine neue Präsidentin gefunden

Nach langem Suchen konnte der Frauenverein Brunnen Martina Sarli-Langenegger als neue Präsidentin gewinnen.
Der Frauenverein Brunnen bleibt doch bestehen: In letzter Sekunde wurde nach über einem Jahr Suche doch noch eine neue Präsidentin gefunden.
Foto: Erhard Gick
«Wenn wir bis spätestens am 21. März an der GV keine Präsidentin finden, wird der Verein im Juni aufgelöst», erzählte Ursina Albrecht vom Vorstand des Frauenvereines Brunnen vor etwa einer Woche dem «Boten».

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-