Frauenparlament

Frauenpower: Dafür machen sich Schwyzerinnen stark

Das Schwyzer Rathaus gehörte am Samstag den Frauen. Sie wollen von der Politik Taten sehen. Zuspruch gab es von Alt-Bundesrätin Doris Leuthard.
Verschiedene parlamentarische Vorstösse wurden im Rahmen des Frauenparlaments behandelt.
Foto: Petra Imsand, Bote der Urschweiz
Über 60 Schwyzerinnen aller Altersgruppen trafen sich am Samstag im Rathaus zum Schwyzer Frauenparlament. Im Vorfeld waren in fünf Kommissionen verschiedene Vorstösse ausgearbeitet worden. Diese wurde nun im Rahmen der Session behandelt (siehe Box).

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!