Fasnachts-Varieté

Eine Premiere zwischen Pomp und Schweigen

Der «Crazy Carnival» in Brunnen ist laut, übermütig und glamourös. Überzeugt haben aber auch die stillen Momente.
Der Auftritt der Drag Queen darf in einem Varieté nicht fehlen.
Foto: Andreas Seeholzer
Wer ein Varieté erwartet hat, hat eins bekommen. Und wie! Der volle Saal im Waldstätterhof wurde vom «Crazy Carnival» nicht enttäuscht: Eine Drag Queen und Tänzerinnen aus dem Moulin Rouge heizten die heitere Stimmung im Publikum weiter an.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen