Arth

Eveline Gwerder zeigte ihre Frisurenkunst in Barcelona

Als eine von weltweit vier Gewinnerinnen erhielt die Arther Coiffeuse eine Einladung zu «Oh my Gaudi!».
Eveline Gwerder (Zweite von links) erhielt für ihre Arbeiten und die Erklärungen dazu vom zahlreich aufmarschierten Publikum viel Applaus.
Foto: Screenshot Instagram
Die Fondation Guillaume sieht sich als Investition in die Zukunft und fördert den Nachwuchs der angeschlossenen Intercoiffure-Betriebe – auch mit Wettbewerben. Die Artherin Eveline Gwerder wusste die Jury zu überzeugen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-