Zeughausareal Seewen

Erschliessung kostet 32 Millionen Franken

Nun kommt der Planungskredit von 1,8 Millionen Franken vors Volk.
Visualisierung des künftigen Zeughausareals. 
Foto: PD
Das Zeughausareal in Seewen kann erst neuen Nutzungen zugeführt werden, wenn die Erschliessung sichergestellt ist. Als nächster Schritt auf dem langen Weg zur neuen Nutzung wird an der Gemeindeversammlung vom 14. Dezember für die Projektierung der ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen