Kanton

Einheitliche Regelung für den Schwyzer Musikschulunterricht

Mit einer neuen Gesetzesvorlage werden sich Eltern, Gemeinden und der Kanton mit rund je einem Drittel an den Musikschulkosten beteiligen. Alles ist jetzt klar reglementiert.
Die Schwyzer Musikschulen und deren Leitungen erhalten jetzt ein klares Gesetz und Reglementarium zur Förderung des Musikunterrichts.
Foto: Erhard Gick
Jetzt benötigt das Schwyzer Musikschulgesetz lediglich noch den Segen des Kantonsrates. Dann sollte das Musikschulangebot im Kanton Schwyz gesichert sein, und das Angebot zur Förderung steht dann per Gesetz verankert zur Verfügung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-