Rickenbach

Eine riesige, bunte Rott am Fuss der Mythen

Maschgraden beleben Rickenbach und Aufiberg.
Diese Gruppe ging am Morgen auf Besuch zum ehemaligen Maschgradenvater Franz Betschart.
Foto: Franz Steinegger
90 Maschgraden, 24 Fahrer und 5 Tambouren stellten sich gestern Morgen vor dem Schulhaus Mythen zum Gruppenfoto auf – und waren in bester Stimmung.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-