Schwyz zum Stromgesetz

Ein deutliches Ja für die regionale Energieversorgung

Am 9. Juni entscheiden die Schweizerinnen und Schweizer über das neue Stromgesetz. Aus dem Kanton Schwyz erhält SVP-Bundesrat Albert Rösti klare Unterstützung.
Urs Rhyner (von links), CEO Energie Ausserschwyz, FDP-Ständerätin Petra Gössi aus Küssnacht sowie Mitte-Regierungsrat und Schwyzer Umweltminister Sandro Patierno erklärten, weshalb sie sich für das Stromgesetz aussprechen.
Foto: Jürg Auf der Maur
An einer eigens einberufenen Medienkonferenz in Galgenen, im Werkgebäude von Energie Ausserschwyz, stand am Dienstag ein Geschäft ganz im Mittelpunkt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-