Kanton Schwyz

eBau: Ab Dezember läufts in allen Gemeinden elektronisch

Die jährlich über 2000 Baugesuche im Kanton Schwyz werden ab dem 1. Dezember in allen Gemeinden über die digitale Baubewilligungsplattform eBau eingereicht und bearbeitet. 
Mit der neuen Plattform lassen sich künftig Kosten einsparen, weil keine Papierunterlagen mehr gedruckt und per Post verschickt werden müssen.
Foto: PD
Mit dem eBau-Bürgerportal fallen die bestehenden Baugesuchsformulare des Kantons weg. Ab dem 1. Dezember wird in allen Gemeinden nur noch das elektronische Formular zur Anwendung kommen. Die Baueingaben sollen so vereinfacht und schlanker werden. Die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen