Küssnacht

Die Steuerquelle sprudelt weiter

Der Voranschlag 2023 des Bezirks Küssnacht rechnet mit einem Ertragsüberschuss von 254000 Franken.
Säckelmeister Peter Küng (links) und Bezirksammann Oliver Ebert präsentieren den Voranschlag 2023.
Foto: Edith Meyer
Die Finanzlage des Bezirks Küssnacht sieht nach wie vor glänzend aus. Säckelmeister Peter Küng hält fest: Die Fiskalerträge präsentieren sich noch sehr gut. Dies ist auch der Hauptgrund, dass Küssnacht am bisherigen Steuerfuss von 165 Prozent festhalten ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen