Auszeichnung

Deutscher Kochbuchpreis für Hafechabis-Buch

«Ein Nischenprodukt, verrückt und schlichtweg genial»: Viel Lob für das Buch der Edition De Caro, Einsiedeln.
Therese Marty kocht im Ybrig Hafechabis: Trotz oder vielleicht gar wegen schweizerdeutschen Ausdrücken kommt das Buch in Deutschland an.
Foto: Silvia Camenzind
Rechtzeitig zum Start der Hafechabis-Saison erschien im Einsiedler Verlag Edition De Caro das Buch «Hafächabis, Chabis und Schaffleisch, Chabishafä – Ein Urschweizer Kulturgut».

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-