Schwyz

Der Blätz explodierte nach acht Minuten

Das könnte für einen schönen Sommer reichen. Acht Minuten lang brannte am Abend des Güdeldienstags der Blätz auf dem Schwyzer Hauptplatz, dann flog er in die Luft.
Fasnacht Ade auf dem Hauptplatz in Schwyz.
Foto: Erhard Gick, Bote der Urschweiz
 Die Zeitspanne darf als Zeichen für einen guten Sommer gedeutet werden. Trotzdem überwiegt die Trauer. Die schönste Jahreszeit ist zu Ende. Mit Wehmut wurde überall in Innerschwyz die Fasnachtszeit lautstark verabschiedet. red

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-