Historischer Verein Küssnacht

Das Glashüttenareal im Dorf im Fokus

Im Heimatmuseum Küssnacht schloss am Samstag die vierteilige Vortragsreihe zur Schliessung der Glashütte vor 50 Jahren mit einem Vortrag von Marianne Gerber zur baulichen Entwicklung des Glashüttenareals.
Marianne Gerber (stehend, links) referierte im Heimatmuseum zur Glashütte.
Foto: PD
Die Glasi weckt immer noch reges Interesse: Der Vortragsraum im Heimatmuseum vermochte die Besucherinnen und Besucher kaum zu fassen. Nicht nur die Menschen vor 50 Jahren waren von der Schliessung betroffen (260 Personen verloren den ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!