Schwyz

BSZ tauscht in Seewen Räumlichkeiten aus

Der Laden der BSZ Stiftung in Seewen zügelt in den Bereich des Restaurants. Die erste und die zweite Etage werden getauscht und umgebaut.
Der Verkaufsladen, hier an der Ecke des Gebäudes, wird in den Restaurationsbereich integriert (links hinten). Die Wäscherei zieht ins Parterre. Umgebaut wird auch das zweite Obergeschoss.
Foto: Erhard Gick
Die BSZ Stiftung baut einen Teil ihres Gebäudes in Seewen um. Dabei kommt es auch zu einer Umplatzierung der Räumlichkeiten, wie der zuständige Projektplaner Martin Reichlin auf Anfrage bestätigt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-