Steinerberg

«Braunvieh bi dä Lüüt» war ein Magnet für hiesige Bauern

600 Braunviehzüchter strömten nach Steinerberg, um einen Einblick in den Betrieb der Bauernfamilie Kennel zu erhalten.
Markus Kennel zeigte ein Bild seines letztjährigen Schauerfolgs mit Superstar Senta.
Foto: Patrick Kenel
Der Verband Braunvieh Schweiz fördert den Austausch unter Landwirten, indem diese in andere Betriebe reinschnuppern können. Schon 34 Mal fand der Anlass «Braunvieh bi dä Lüüt» im Abstand von wenigen Monaten statt.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-