Brunnen

Bohrungen am Quai sollen Auskunft geben

Sondierungen am Seeufer sollen genauere Grundlagen für die Überarbeitung des Ausbauprojekts bringen.
Vier Bohrungen direkt am Seeufer werden bessere Kenntnisse über den Grundwasserdurchfluss erbringen.
Foto: Josias Clavadetscher
Vor acht Jahren hat die Stimmbürgerschaft von Ingenbohl einen Kredit von 4,2 Mio. Franken für die erste Etappe der neuen Seeufergestaltung bewilligt. 2016 ist dieser Abschnitt zwischen Schiffstation und Auslandschweizerplatz eröffnet worden. Nun hätte die ...

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

0.- für 30 Tage

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt 30 Tage kostenlos testen
Keine Kreditkarte nötig - mit E-Mail registrieren und los gehts!

29.- für 3 Monate

Statt 87.-

  • alle Artikel auf bote.ch lesen (inkl. E-Paper)
  • Zugriff via Browser und Bote-App
  • Einmalig für drei Monate buchen - zwei Monate geschenkt
  • keine automatische Abo-Verlängerung
Jetzt bestellen