notifications
Bezirk Schwyz

Das sind die Pläne für die Muotamündung

Beim Delta der Muota in Brunnen soll es weiterhin Erholungsflächen am Ufer des Vierwaldstättersees geben. Dies sieht das neue Gesamtkonzept zur Revitalisierung des Mündungsgebietes vor, wie der Bezirk Schwyz mitteilte.
Das Gebiet der Muotamündung in Ingenbohl soll renaturiert werden.
Bild: Keystone/URS FLUEELER

Geplant sei eine grosszügige Revitalisierung des Muotadeltas und eine Aufwertung des dortigen Lebensraums, hiess es in der Mitteilung vom Mittwoch. Gleichzeitig sei aber auch eine flächengleiche Erhaltung des bestehenden Naherholungsbereichs am Seeufer vorgesehen. Sicher ist, dass der Campingplatz Hopfräben an seinem alten Standort nicht erhalten werden kann, weil dies nicht mit dem Gewässerschutz vereinbar ist. Dies hatte das Bundesgericht entschieden. Die Fläche des Campings soll nun für die Revitalisierung verwendet werden. (sda)


Umfrage
Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 


Die Pläne im Detail am Donnerstag im «Boten»

Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (1)