Steinen

Bevölkerungswachstum widerspiegelt sich im Voranschlag

Ruhige Gemeindeversammlung in Steinen: Die Planung für die Umnutzung der Camenzind-Liegenschaft wird 2024 anlaufen.
Neuer Brückenschlag in Steinen ist im Bau: Zwischen Bitzi und Mühlegasse entsteht die neue Stauffacherbrücke.
Foto: Josias Clavadetscher
Die Finanzlage der Gemeinde Steinen ist stabil. Es herrscht alles andere als Aufregung, sodass die gestrige Gemeindeversammlung begreiflicherweise nur von etwa 40 Stimmberechtigten besucht wurde. Gemäss Finanzplan bis 2027 wird das aber etwas ändern.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-