notifications
Tuggen

Auto wird ein Raub der Flammen

Wohl wegen eines Defekts hat am Sonntagabend in Tuggen ein Fahrzeug während der Fahrt Feuer gefangen.
Der Brand hat den Wagen komplett zerstört.
Bild: Kapo Schwyz

Am Sonntagabend musste die Feuerwehr Tuggen wegen eines Fahrzeugbrandes ausrücken. Ein 35-jähriger Autolenker bemerkte während der Fahrt einen Plastikgeruch. Deshalb hielt er seinen PW auf der St. Gallerstrasse in Tuggen an. 

Alle Personen verliessen das Auto. Anschliessend kam Rauch aus dem Motorenraum und kurz danach brach Feuer aus. Die Feuerwehr Tuggen konnte die Flammen rasch löschen.

Die Kantonspolizei Schwyz hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Im Vordergrund steht ein technischer Defekt. pok

Mehr aus dieser Gemeinde
Kommentare (0)