notifications
Rickenbach

Auto landete auf dem Dach - Strasse rund eine Stunde gesperrt

Am Dienstagabend kam es auf der Rickenbachstrasse zu einem Verkehrsunfall, wobei ein Personenwagen auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Verletzt wurde dabei niemand. Für die Bergung des Autos musste die Strasse kurzeitig gesperrt werden.
Das auf dem Dach liegende Auto touchierte einen entgegenkommenden PW. Beide Lenker blieben unverletzt.
Bild: Kantonspolizei Schwyz

Am Dienstagabend fuhr ein 31-jähriger Autolenker kurz nach 19 Uhr in Rickenbach auf der Rickenbachstrasse in Richtung Schwyz. Der Personenwagen kollidierte auf der rechten Strassenseite mit einer Mauer.

Durch den Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und landete wieder auf der Fahrbahn. Dort touchierte das auf dem Dach liegende Auto einen weiteren PW, welcher entgegenkam. Beide Lenker blieben unverletzt.

An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Für die Bergungsarbeiten wurde die Rickenbachstrasse rund eine Stunde gesperrt. (pok)

Kommentare (0)