Postplatz

In Ibach soll ein weiterer Kreisel entstehen

Der Verkehrsknoten beim Postplatz in Ibach soll in einen Kreisel umgestaltet werden. Damit sollen Leistungsengpässe sowie Defizite bei der Verkehrssicherheit und bei der Führung des Langsamverkehrs behoben werden. Kostenpunkt: 3,47 Millionen Franken.
Die Kreuzung beim Postplatz in Ibach soll zu einem Kreisel umgestaltet werden.
Foto: Petra Imsand
Die Regierung beantragt dem Parlament die entsprechende Ausgabenbewilligung, wie diese in einer Medienmitteilung vom Donnerstag schreibt. Der Bund werde sich im Rahmen des Agglomerationsprogramms voraussichtlich mit 0,67 Millionen Franken beteiligen.

Weiterlesen?

Dieser Inhalt ist nur mit einem Digital-Abo sichtbar.

Abo

Digital ohne E-Paper

1 Monat für
22.-

monatlich kündbar

Gedruckt & Digital mit E-Paper

1 Jahr für
377.-